Mutterkuchen 2007
Mitgefuehl 2008

Text >> Basen

 

„Der Grund der Kunst erfindest sich im Du“
Basen ist ein alter Ausdruck für Cousinen, sowie für alkalisch reagierende chemische Verbindungen, die leicht Protonen aufnehmen.
Basen als Plural von ‚Basis‘ stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie Schritt, Gang, Grundlage, Ausgangspunkt.
– Wir sind Kunstschaffende mit Atelier in Ferenberg (Gsell S Faesser) und Bantigen (Maja Wagner).
– Wir entwickelten 2007 – 2009 in umfassendem Sinn der Bedeutung von Basen ein Projekt, das unser Schaffen erweitert hat.
Wir Basen sind Künstlerinnen
Wir Basen arbeiten in Ateliers am Bantiger
Wir Basen sind verheiratet
Wir Basen sind Mütter von je 2 Söhnen
Wir Basen sind verheiratet mit Pädagogen
Diese Verwandschaft ist die chemische Verbindung, die leicht verbindet, unser Ausgangspunkt, unsere Grundlage, um im Du beharrlich die Welt zu entdecken, zu erobern, immer wieder neu die Ursprünglichkeit zu erfinden.

Projektbeschrieb

Wir schaffen Objektpaare (immer mit Titel), die unabhängig voneinander bestehen.

 

COPYRIGHT © MAJA WAGNER.& Sonia Gsell Fässer ALL RIGHTS RESERVED